ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
Brandverdacht

Brandverdacht

Brandverdacht Am 12.07.2020 wurden wir um 10:48 Uhr mittels Sirene zu einem Brandverdacht in den Ortsteil Krumau gerufen.

Bei Heuballen, die in einem Heuschober eines bäuerlichen Betriebs im Ortsteil Krumau eingelagert wurden, herrschte eine Kerntemperatur von ca. 35 Grad vor. Aufgrund der Brandgefahr wurden die Heuballen von den KameradInnen bzw. mittels eines Frontladers aus dem Heuschober entfernt.
Ein HD-Rohr war für eine etwaige Brandentwicklung ebenfalls in Bereitschaft.
Nach rund zwei Stunden konnten sich die KameradInnen bei "Florian Liezen" wieder einsatzbereit melden.

eingesetzt waren: FF Admont mit KDO, TLF-A 4000, SAN 3 und 14 Personen.

Bilder: LM d.V. Julian Butter, LM d.S. Katharina Kleewein

 

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn
×