ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Alarmübung Bosruck

Alarmübung Bosruck Am 16.11.2019 fand eine groß angelegte Alarmübung im A9 Bosrucktunnel statt.

Die FF Admont war mit RLF-A 2000 und 9 Personen inkl. Atemschutztrupp an der Übung beteiligt.

Aufgabe: Löschangriff mittels HD-Rohr aus Wandverankerung im Tunnel durch 3 ATS-Träger

Ausführlicher Bericht und Fotos auf der Website der FF Ardning

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn
×