Diese Website verwendet Cookies.

Mithilfe der Übertragung von Nutzersignalen können wir das Angebot noch näher an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bei der Verwendung von Social-Sharing-Buttons werden Daten an die Anbieter der Social-Media-Plattformen gesendet.

Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613 / 2144 

Rettungsabteilung - Ausbildung

Die Ausbildung zum Rettungssanitäter erfolgt durch das Rote Kreuz – Bezirksstelle Liezen. Diese umfasst 100 Theoriestunden, sowie 160 Praxisstunden, die in der jeweiligen Rettungsdienststelle erbracht werden sollen.

karikatur

Wer sich also vorstellen kann die Zeit für diese Ausbildung aufzubringen, bereit etwas Freizeit für das Wohl der Bevölkerung zu opfern, mindestens 17 Jahre alt ist, kommunikativ ist und gerne mit Menschen arbeitet, meldet sich am besten gleich bei der Rettungsabteilung Admont (03613/2144) oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Gedanken eines Rettungssanitäters:

"Ich werde oft gefragt: 'Warum machst du das eigentlich'. Wenn unser Handy klingelt und man weiß, dass die Rettung dran ist, dann heißt es schnell sein! Rein in die Uniform und ab ins Auto. Mit dem diensthabenden Funker das Nötigste besprochen und auf geht's!
Wir SanitäterInnen der Feuerwehr und Rettungsabteilung Admont arbeiten alle Hand in Hand. Es ist egal mit welchem deiner KollegInnen du im Einsatz bist: Wir sind ein Team!
Manche Einsätze gestalten sich naturgemäß schwerer als andere. Deshalb ist es wichtig, dass wir auch immer füreinander da sind uns gegenseitig die Unterstützung geben, die eben gerade benötigt wird. Kurz gesagt: Echte KameradInnen in jeder Situation!
Das Leben als SanitäterIn ist nie langweilig!
Es ist interessant, vielfältig, lehrreich, manchmal leider auch traurig, manchmal lustig, aber immer gut.
Die Belohnung dafür? Das Lächeln eines Kindes oder ein dankbarer Händedruck. Dafür ist man einfach gerne SanitäterIn!"


Wir freuen uns über neue motivierte Kameradinnen und Kameraden!