Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613 / 2144 

Kassier

HLM d.V. Franz Tschitschko ist bereits seit 1985 als Kassier der Feuerwehr tätig. Er ist für die Vermögensverwaltung der Feuerwehr zuständig und hat unter anderem Buch zu führen über die Einnahmen und Ausgaben der Feuerwehr sowie den Voranschlag und den Rechnungsabschluss zu erstellen.

Zu den umfangreichen Aufgaben gehören auch die Abrechnung bei unseren Feuerwehrfesten, der Zahlungsverkehr für den laufenden Erhaltungsbetrieb bzw. diverse weitere Kontoführungstätigkeiten.


 

Im Jahr 2007 hat OLM d.V. Gernot Sprung die Aufgabe des Kassiers der Rettungsabteilung Admont übernommen. Seine Aufgaben liegen vor allem darin, die Zahlungseingänge der von HBM Andreas Aster und HFM Bernadett Grogger an die Krankenkassen verrechneten Rettungstransportkosten zu kontrollieren und eine Einnahmen-Ausgaben-Rechnung zu führen. Weiters hat er eine Jahresaufstellung über gefahrene Kilometer und Einsatzstunden unserer Sanitäterinnen und Sanitäter zu erstellen. Er ist unter anderem für die termingerechte Bezahlung der neuangeschafften Rettungsfahrzeuge, der Reparatur-, Service- und Erhaltungskosten der Fahrzeuge, Anschaffungen von Verbands- und Übungsmaterial zuständig.

„Da unsere Rettungsabteilung ohne öffentlichen Förderungen auskommen muss, ist ein verantwortungsvoller Umgang mit unseren finanziellen Mitteln unerlässlich, um die notwendigen kostenintensiven Ersatzbeschaffungen von Fahrzeugen und Gerätschaften tätigen zu können“, erklärt OLM d.V. Gernot Sprung die Wichtigkeit einer genauen Abrechnung.