Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613 / 2144 

Jugend

Verantwortung tragen - gemeinsam sind wir stark!!!

Die steirischen Feuerwehren gehören zu den erfolgreichsten in Europa. Derzeit gibt es in der Steiermark über 6.000 Burschen und Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren in der Feuerwehrjugend.
Doch auch die beste Einheit lebt von ständigen Verbesserungen, Erneuerungen und vor allem vom Nachwuchs. Nur so ist es möglich, die geforderten Standards zu erfüllen. Darum freut sich die Freiwillige Feuerwehr und Rettungsabteilung Admont auf junge Feuerwehrmitglieder, auf zukünftige Fahrer, Funker, Atemschutzträger, (Rettungs-)Sanitäter – kurzum auf tüchtige und gut ausgebildete Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen.

Verantwortung tragen

Einem gut ausgebildeten aktiven Feuerwehrmitglied liegt eine fundierte Ausbildung zu Grunde, die in der Feuerwehrjugend vermittelt wird. Die Aufgabe der "Jungflorianis" ist es, die Grundbegriffe der Brandbekämpfung, der Gerätekunde, der Ersten Hilfe, des Funkens, etc,... zu erlernen. Um das Erlernte zu festigen und sein Können unter Beweis zu stellen, nehmen die Jugendlichen an Wissenstests und Leistungsbewerben teil um Abzeichen zu erlangen.

Gemeinsam sind wir stark

Bereits in der Feuerwehrjugend soll die Wichtigkeit der Kameradschaft vermittelt werden, die neben der Ausbildung im Vordergrund steht. Die Jugendlichen nehmen an Veranstaltungen, Übungen, sowie Jugendtreffen (Sportereignisse, Zeltlager,...) teil und können so Freundschaften knüpfen und Kontakte pflegen.

Verantwortung tragen – gemeinsam sind wir stark!

 

  • jugend004
  • jugend002
  • jugend003
  • jugend009
  • jugend007
  • jugend008
  • jugen006