Diese Website verwendet Cookies.

Mithilfe der Übertragung von Nutzersignalen können wir das Angebot noch näher an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bei der Verwendung von Social-Sharing-Buttons werden Daten an die Anbieter der Social-Media-Plattformen gesendet.

Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613/2144 Gesundheitstelefon: 1450

Technikübung

Am Abend des 01.06.2019 wurde eine technische Übung mit Schwerpunkt hydraulisches Rettungswerkzeug abgehalten.

 

 

 


ausgearbeitet von: OBI Heinz Peter Fixl & HLM Gerald Mooshammer

Nach einigen kurzen theoretischen Inputs durch OBI Fixl galt es, den PKW zu sichern und die verunfallte Person zum einen so schnell wie möglich und zum anderen so schonungsvoll wie möglich aus dem PKW-Wrack zu befreien. Dazu wurde über einen Versorgungszugang ein "innerer Retter" in den PKW geschickt, der die Aufgabe hatte, die verletzte Person zu betreuen und zu schützen, bis ein Rettungszugang geschaffen werden konnte um die Person zu befreien.

Im Anschluss wurden noch verschiedene Rettungstechniken mittels hydraulischer Schere, Spreizer und Stempel beübt, sowie sämtliches technisches Equipment aufgebaut, welches bei einem technischen Einsatz von Nöten ist.

Bilder: LM d.V. Julian Butter


  • 20190601_1
  • 20190601_7
  • 20190601_8
  • 20190601_4
  • 20190601_2
  • 20190601_5
  • 20190601_9
  • 20190601_3
  • 20190601_6
  • 20190601_10