Diese Website verwendet Cookies.

Mithilfe der Übertragung von Nutzersignalen können wir das Angebot noch näher an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bei der Verwendung von Social-Sharing-Buttons werden Daten an die Anbieter der Social-Media-Plattformen gesendet.

Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613 / 2144 

ATS-Schulübung

Am 31.10.2018 fand eine Atemschutz-Schulungsübung für alle FeuerwehrkameradInnen statt.

ausgearbeitet von: OBI Heinz Peter Fixl & LM d.F. Franz Kopf

 

 

 

Zuerst erklärten die Verantwortlichen die Änderungen bei den neuen Atemschutzgeräten, sowie die Handhabung des Atemschutzüberwachungsgerätes.

Danach rüsteten sich zwei Trupps mit den neuen ATS-Geräten aus und bewältigten unter Sichtbeeinträchtigung einen Parcours im und um das Rüsthaus. Es wurde auch besonderes Augenmerk auf die Kommunikation durch den neuen Maskenfunk gelegt.
Die übrigen KameradInnen übernahmen die ATS-Außenüberwachung bzw. hielten Funkverbindng mit den ATS-Trupps und sorgten so für eine zusätzliche Versicherung der ATS-Trupps.


Bilder: LM d.V. Julian Butter, LM d.F. Daniela Fixl


  • 2018-10-31_3
  • 2018-10-31_4
  • 2018-10-31_1
  • 2018-10-31_2
  • 2018-10-31_5