Diese Website verwendet Cookies.

Mithilfe der Übertragung von Nutzersignalen können wir das Angebot noch näher an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bei der Verwendung von Social-Sharing-Buttons werden Daten an die Anbieter der Social-Media-Plattformen gesendet.

Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613 / 2144 

Schulungsübung

Am Abend des 09.08.2017 führten die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Admont eine Schulungsübung mit Schwerpunkt Technik durch.

 

 

 


ausgearbeitet von: OLM Gerald Mooshammer & HBM Andreas Aster

Station 1: Übungsannahme war, dass ein PKW nach einem Verkehrsunfall seitlich zu liegen kam und der PKW-Lenker noch im Fahrzeug eingeklemmt war. Es galt den PKW mittels Steckleitern und Spanngurte zu sichern und anschließend mittels hydraulischem Rettungswerkzeug das Dach des PKWs zu entfernen, um den Verletzten so schonened wie möglich aus dem Fahrzeug befreien zu können. Anschließend wurde der PKW zu Übungszwecken mittels hydraulischem Rettungswerkzeug noch "weiter bearbeitet".

Station 2: Übungsannahme war ein PKW-Brand am Parkplatz des Rüsthauses. Es galt den Brand mittels Schaum zu löschen. Dafür wurde vom RLF-A 2000 eine Löschleitung mittels C-Rohr und Zumischer aufgebaut.

Bilder: LM d.F. Daniela Fixl, LM d.V. Julian Butter


  • 09082017_8
  • 09082017_3
  • 09082017_1
  • 09082017_7
  • 09082017_4
  • 09082017_5
  • 09082017_9
  • 09082017_10
  • 09082017_6
  • 09082017_2