Diese Website verwendet Cookies.

Mithilfe der Übertragung von Nutzersignalen können wir das Angebot noch näher an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bei der Verwendung von Social-Sharing-Buttons werden Daten an die Anbieter der Social-Media-Plattformen gesendet.

Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613 / 2144 

Gesamtübung

Die monatliche Gesamtübung wurde diesmal gemeinsam mit der FF Hall abgehalten.

 

 

 



Übungsannahme:
Brandmeldealarm Benediktinerstift Admont im Umspannwerk.

Einsatzleiter: OBI a.D. Derik Plank

Aufgaben: Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter und der Ortung des betroffenen Brandmelders, rückte der Atemschutztrupp des TLF-A 4000 zur Trafo-Station vor. Nachdem von den Mitarbeitern der ENVESTA für Spannungsfreiheit garantiert werden konnte, wurde mittels HD-Rohr der Löschangriff durchgeführt. Die FF Hall sorgte für einen Atemschutz-Reservetrupp und stellte eine Zubringleitung vom stiftischen Löschteich her, um den TLF-A 4000 Admont zu speisen.

Ein großer Dank gilt der ENVESTA mit Herrn Missethon, dass das Objekt beübt werden durfte, sowie der FF Hall für die Unterstützung!

Bilder: LM Christian Grogger


  • P1000174
  • P1000175
  • P1000188
  • P1000183
  • P1000194
  • P1000198
  • P1000197
  • P1000200
  • P1000203
  • P1000204
  • P1000165
  • 20170520_190140
  • P1000206
  • 20170520_190716
  • P1000178
  • P1000202
  • P1000185
  • P1000186
  • 20170520_190124
  • P1000182