Diese Website verwendet Cookies.

Mithilfe der Übertragung von Nutzersignalen können wir das Angebot noch näher an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bei der Verwendung von Social-Sharing-Buttons werden Daten an die Anbieter der Social-Media-Plattformen gesendet.

Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613/2144 Gesundheitstelefon: 1450

Menschenrettung

Am 05.08.2020 wurden wir um 11:15 Uhr mittels Sirene zu einem Arbeitsunfall in die Admonter Holzindustrie gerufen.










Bei Verladearbeiten kam es zu einem Unfall, wobei eine Person zwischen LKW und einem Holzstapel eingeklemmt wurde. Die Person wurde von Werksarbeitern befreit und anschließend von den Einsatzkräften, sowie FA Dr.Thelesklaf, Dr. Petz und der Crew des Notarzthubschraubers C14 erstversorgt und daraufhin mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Kalwang geflogen.

eingesetzt waren: BtF Admonter Holzindustrie; FF Admont mit KDO, RLF-A 2000, SAN 2 und 9 Personen; FA Dr. Thelesklaf; Dr. Petz; Notarztubschrauber C14; Polizei.

Bilder: HBI Günter Plank, OBM Manfred Aster

  • 20200805_3
  • 20200805_1
  • 20200805_2