Diese Website verwendet Cookies.

Mithilfe der Übertragung von Nutzersignalen können wir das Angebot noch näher an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bei der Verwendung von Social-Sharing-Buttons werden Daten an die Anbieter der Social-Media-Plattformen gesendet.

Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613 / 2144 

Erneuter VU Kaiserau

Am 29.04.2018 wurden wir um 14:46 Uhr mittels Sirene erneut zu einem Motorradunfall auf der Kaiserau alarmiert.

 

 

 


Genau an der selben Stelle wie beim Unfall am Vortag kam aus noch ungeklärter Ursache ein Motorradlenker auf der L 713, der Kaiserauer Landesstraße, zu Sturz. Er blieb zum Glück unverletzt, wurde aber von Dr. Mühlanger und den Rettungssanitätern der Rettungsabteilung durchgecheckt.
Die Aufgaben für die Kameraden der Feuerwehr bestanden darin, die Unfallstelle abzusichern, den Verkehr zu regeln, ausgeflossene Betriebsmittel zu binden und die Fahrbahn zu säubern.
Gegen 16:00 Uhr konnte sich die Feuerwehr und Rettungsabteilung Admont wieder einsatzbereit melden.

eingesetzt waren: FF Admont mit RLF-A 2000, SAN 1 und insgesamt 11 Personen, praktischer Arzt Dr. Mühlanger, sowie Polizei und Straßenmeisterei.

Bericht und Bilder: LM d.V. Julian Butter



  • 29042018_3
  • 29042018_2
  • 29042018_4