Diese Website verwendet Cookies.

Mithilfe der Übertragung von Nutzersignalen können wir das Angebot noch näher an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bei der Verwendung von Social-Sharing-Buttons werden Daten an die Anbieter der Social-Media-Plattformen gesendet.

Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613 / 2144 

Fahrzeugbrand Aigen

Am 23.04.2018 wurden wir kurz nach 23:30 Uhr mittels Sirene zu einem Fahrzeugbrand im Ortsteil Aigen alarmiert.

 

 

 


Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein privater Kleinbus in Brand. Unverzüglich rückte die Mannschaft des TLF-A 4000 und RLF-A 2000 zum Einsatzort ab. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der PKW bereits stark in Brand und Einsatzleiter HBM Andreas Aster ordnete den Löschangriff mittels HD-Rohr unter schwerem Atemschutz an. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden, somit konnte sich die FF Admont nach rund eineinhalb Stunden wieder einsatzbereit melden.

eingesetzt waren: FF Admont mit TLF-A 4000, RLF-A 2000, SAN 3 und ingesamt 17 Personen, sowie Polizei.

Bericht: FM Patrik Schlögl

Bilder: HBM Andreas Aster


  • Aigen_230418_3
  • Aigen_230418_2