Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613 / 2144 

Menschenrettung

Am 01.02.2018 wurden wir um 11:57 Uhr mittels Sirene zu einem Forstunfall alarmiert.

 

 

 

 

Laut ersten Informationen von Florian Liezen wurde eine Person unter einem Baum eingeklemmt. Unverzüglich rückte die Mannschaft des RLF-A 2000 und die SAN-Mannschaft zur Unfallstelle ab. Dort angekommen, stellte sich heraus, dass tatsächlich ein Forstarbeiter unter einem Baum eingeklemmt wurde. Die Kameraden der Feuerwehr befreiten den verletzten Patienten, welcher anschließend von den Sanitätern der Rettungsbteilung Admont und dem Notarztteam vom NAH C99 erstversorgt wurde. Die Crew des NAH C99 musste den Verunfallten mittels Tau aus dem unwegsamen Gelände abtransportieren. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom NAH C 99 ins LKH Graz geflogen.
Nach ca. anderthalb Stunde konnte sich die Feuerwehr Admont bei Florian Liezen wieder einsatzbereit melden.

eingesetzt waren: Feuerwehr Admont mit  RLF-A 2000, SAN 3  und  7 Personen; Polizei; Notarzthubschrauber C 99

Fotos: HBM Andreas Aster


  • 2018-02-02_2
  • 2018-02-02_1