Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613 / 2144 

VU B 146

Am 07.01.2018 wurden wir mittels Sirene gemeinsam mit der FF Hall zu einem Verkehrsunfall auf der B 146 alarmiert.

 

 

 

 

Laut ersten Informationen von Florian Liezen war noch eine Person im Fahrzeug eingeschlossen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich glücklicherweise heraus, dass die Person bereits von Ersthelfern aus dem PKW befreit werden konnte. Sie wurde daraufhin von der SAN-Mannschaft der Rettungsabteilung erstversorgt und ins LKH Rottenmann eingeliefert.
Die Aufgaben der Feuerwehr Admont bestanden darin, die Fahrbahn zu säubern, während die FF Hall das Autowrack wieder aufstellte, gesichert abstellte und anschließend noch ausgeflossene Betriebsmittel band.
Nach einer halben Stunde konnte sich die Feuerwehr Admont bei Florian Liezen wieder einsatzbereit melden.

eingesetzt waren: Feuerwehr Admont mit  KDO, RLF-A 2000, SAN 3 und 15 Personen, FF Hall mit RLF-A 2000 und KLF-A, Polizei

Fotos: HBM Andreas Aster


  • 2018-01-07_1
  • 2018-01-07_2
  • 2018-01-07_3