Diese Website verwendet Cookies.

Mithilfe der Übertragung von Nutzersignalen können wir das Angebot noch näher an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bei der Verwendung von Social-Sharing-Buttons werden Daten an die Anbieter der Social-Media-Plattformen gesendet.

Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613 / 2144 

VU B 146

Am 15.06.2017 wurden wir um 01:16 Uhr mittels Sirene gemeinsam mit der FF Hall zu einem Verkehrsunfall mit vermeintlich eingeklemmter Person auf der B 146 alarmiert.

 

 

 

 

Nach der Alarmierung rückte die Mannschaft des RLF-A 2000, sowie die Sanitätsmannschaft unverzüglich zum Schadensort ab. Dort angekommen, stellte sich heraus, dass der Lenker zum Glück nicht eingeklemmt war und bereits aus dem Fahrzeug befreit und unverletzt war. Für die Feuerwehr Admont war somit kein weiterer Einsatz notwendig. Die restlichen Tätigkeiten wurden von der FF Hall durchgeführt.

weitere Infos und Bilder auf der Website der FF Hall

eingesetzt waren: FF Admont mit RLF-A 2000 SAN 3 und 10 Personen und 6 Personen Bereitschaft im Rüsthaus, FF Hall mit RLF-A 2000, KLF-A, MTF-A und 19 Personen, Polizei, Abschleppunternehmen

Bilder: HBM Andreas Aster


  • VU_150617